freizeit


Reiten auf dem Hof

Pferdeverleih für Erwachsene

Das Glück der Erde liegt auf dem Rückender Pferde... daher verleihen wir unsere 2 Haflinger und unseren Pinto stundenweise für Ausritte ins Gelände (Bedingung: ausreichend Reiterfahrung erforderlich, Mindestalter 18 Jahre).

Das Tragen einer Reitkappe ist bei uns für alle Reiter Pflicht. Das Ausleihen von Reithelmen ist am Hof möglich. Bitte habe Verständnis dafür, dass dieses Angebot nur für erfahrene Reiter gilt, um die Sicherheit von Mensch und Tier gewährleisten zu können.

Preise:
20,-Euro inkl. Reitkappe
1 Stunde Geländeritt auf Haflinger oder Pinto
(jede weitere halbe Stunde 5,- Euro)

Maximalgewicht Reiter: ca. 85 kg

pferd2

Ponyreiten für Kinder

Bei uns könnt ihr 1 bis 2 Ponys gleichzeitig ausleihen und eure Kinder (Mindestalter ca. 2,5 Jahre) auf unseren Ponys durch die schöne Umgebung spazieren führen. Wichtig ist, dass dein Kind während des Ausritts von dir bzw. einem Erziehungsberechtigten geführt wird!

Aufgesattelt!  Fertig! Los!  Nach dem die Ponys geputzt und gesattelt sind, gibt es noch eine kurze Einweisung zum Umgang mit den Tieren und dann kann es auch schon los gehen. Direkt vom Hof führen viele schöne Wege hinein in die Natur. Leitlitz ist eingebettet in Wiesen, Wälder und Felder. Wer im Umgang mit Pferden unerfahren oder ängstlich ist, den begleiten wir auch gerne bei dem Ausflug (zzgl. 5,-€).

Ältere Kinder (13-17 J.) mit ausreichend Reiterfahrung dürfen mit Erlaubnis der Eltern (auf eigene Gefahr) im Schritt und Trab frei reiten, müssen aber von ihren Eltern/Erziehungsberechtigten während des Ausrittes beaufsichtigt werden. Wir empfehlen jedoch aus Sicherheitsgründen, das Pferd/ Pony immer zu führen.

Preise:
*bis 1 Stunde Haflinger 20,00 €
*bis 1 Stunde Welsh-Montain-Pony 20,00 €
*bis 1 Stunde Shettlandpony 15,00 €
*auf Wunsch Begleitung durch Personal: 5,00 €

Das Tragen einer Reitkappe ist bei uns für alle minderjährigen Reiter Pflicht. Das kostenlose Ausleihen von Kindersicherheitswesten und Reithelmen ist am Hof möglich.
Termine für Ausritte:
Mo-Fr. 10.00 Uhr oder 13.00 Uhr, Sa. nach Absprache, So. Ruhetag (Es sind mit Putzen, Satteln, Ausritt ca. 2 h einzuplanen).

 

Kleiderordnung:

Bitte trage festes Schuhwerk und eine lange Hose, auch im Sommer. Im Frühling, Sommer und Herbst können Bremsen, Mücken und andere Insekten zur Plage werden – schütze dich mit langer Kleidung und/oder Antibremsenspray.

Hinweis:
Reitsport und der Umgang mit Pferden/ Ponys birgt hohe Risiken und Gefahren. Pferde sind Fluchttiere und selbst ein liebes und gut erzogenes Pferd/Pony kann in unvorhergesehenen Situationen (z.B. Pferd erschreckt sich) durchgehen, buckeln, steigen, beißen, treten. Auch unter den Pferden kann es zu Futterneid und heftigen Rangeleien kommen, daher sollte man nie ohne Erlaubnis des Besitzers eine Pferdekoppel betreten oder fremde Pferde füttern. Der Reitsport ist nicht zu unterschätzen und gehört mit zu den risikoreichsten Sportarten. Es besteht eine hohe Unfallgefahr für Mensch und Tier. Das Reiten auf unseren Pferden und Ponys erfolgt daher auf eigene Gefahr.

IMGP0207

Unsere Tiere

Hier könnt ihr bereits vor dem Urlaub unsere Tiere kennenlernen, neugierig werden und euch darauf freuen, sie zu treffen. Und wer bei uns war, kann sie dann nach dem Urlaub mit allen Erlebnissen denen zeigen, die nicht mit bei uns waren.

Klickt euch durch die Galerie und ihr werdet staunen, wer bei uns so alles wohnt...

Das ist unsere süße Fellnase Cody, ein Australien Shepard Rüde. Cody ist ein Nikolauskind und am 6.12.2014 geboren. Im Februar 2015 zog er als kleiner Wonneproppen bei uns ein und ist mitterweile ein ausgewachsener Hütehund, den man einfach liebhaben muss. Man kann gar nicht anders… Ein Blick in seine treuen Äuglein und schon ist man ihm verfallen. Mit seiner stests unbändigen guten Laune und Fröhlichkeit verzaubert er die Herzen Aller und ganz besonders die der Kinder. Cody ist ein toller Arbeitshund und hilft uns freudig beim Eintreiben der Tiere.  Außerdem liebt er es geknuddelt und gewuddelt zu werden und wer nicht aufpasst, bekommt auch schnell mal ein Küsschen. Seine Hobbys: vor Freude 2 m hochhüpfen, Stöckchen holen, unsere Gäste auf Spaziergängen begleiten, Hühner + Ziegen und Schweine eintreiben, mit Kater Tommy rumalbern und natürlich wie alle Tiere am Hof: fressen 🙂

Smooth, Haflinger, Wallach, geb. 2007, Stockmaß 1,45m

Unser großer Schmusebär erobert alle Herzen im Sturm. Er ist der liebste Pferdekumpel, den man sich nur wünschen kann. Er ist einfach der Beste und würde niemals beabsichtigt einer Fliege etwas zu Leide tun. Jeden Reiter, egal ob groß oder klein, trägt er brav und zuverlässig durchs Gelände. Verschmust, lustig und herzensgut - so ist unser Smooth ♥ In der Herde ordnet er sich bereitwillig unter, Rangeleien und Machtkämpfen geht er lieber aus dem Weg. Smooth macht seinem Name immer alle Ehre ! So eine liebe und treue Pferdeseele finden wir so schnell nicht wieder. PS: Wer Smooth glücklich machen möchte, der schenke ihm eine Banane.

Hobbys/ Interessen: schmusen, tagträumen, rumalbern mit Kumpel Lord

Kleiner Lord, Pinto, Wallach, geb. 2011, Stockmaß 1,47 m

Unser hübscher Schecke ist neugierig, verspielt und sehr verschmust, am liebsten möchte er stundenlang gekrault werden. Lord ist der Sohn von Casandra und ein Haflinger-Pinto-Mix. Er albert gern mit Kumpel Smooth herum, die beiden Wallache sind ein Herz und eine Seele. Und ein bisschen verliebt in Ponydame C´est la vie ist er auch.
Nach viel Bodenarbeit und Training ist unser "Lordi" endlich erwachsen geworden geht seit 2020 brav mit ins Gelände und erweist sich unterm Sattel als cool und zuverlässig.

Casandra, Haflinger, Stute, geb. 2007, Stockmaß 1,40m

Unser "Fresslinger" Casandra hat in der Herde und an der Schlemmertheke das Sagen. Ihre Stimmung ist oft tagesformabhängig - mal lieb, mal etwas zickig. Im Gelände lässt sie lieber mutigere Pferde voran gehen und trottet gern hinterher. Natürlich ist sie dabei immer darauf erpicht, den ein oder anderen Grashalm oder Fichtenzweig zu erhaschen, sobald der Reiter träumt und nicht bei der Sache ist. Reiterliche Schwächen nutzt sie zu Gunsten ihrer Verfressenheit gern aus. Sprich, der Kopf ist unten, sobald sich eine passende Gelegenheit bietet. Im Umgang und unterm Sattel ist sie also typisch Haflinger, manchmal etwas stur und zäh, aber immer händelbar, sofern der Reiter ihr zeigt, wer der Chef ist. Mit Kindern ist sie sehr lieb und geduldig und lässt sich auch gern putzen und streicheln.

Hobbys: Fressen, fressen und noch mehr fressen + anderen das Fressen wegfressen.

Cést la vie , Welsh Mountain Pony, Stute, geb. 2007, Stockmaß 1,20 m

C´est la vie oder kurz Sally genannt kam im Oktober 2016 zu uns. Sally geht vor der Kutsche, wird aber zur Zeit ausschließlich geritten. Sie hat die perfekte Zwischengröße für Kinder von 5 bis 12 Jahren. Sally war 9 Jahre an Alleinhaltung gewöhnt und mustte sich erstmal im neuen Herdenverband einleben. Mittlwerweile hat sie ihren festen Platz gefunden und versteht sich besonders gut mit Lord. Im Umgang und beim Putzen von fremden Personen ist sie im Laufe der Jahre entspannter geworden. Unser Sensibelchen mag besonderes vertraute Personen oder ältere Kinder mit ruhiger Art. Kleinkinder und arges Gewusel direkt um sie herum bereiten ihr Stess und Unbehagen, was sie durch Körpersprache deutlich zeigt. Auf ihrem Rücken trägt sie aber brav große und kleine Kinder durchs Gelände. Sally hatte seit 2016 leider mehrere Hufreheschübe (chronische Hufentzündung), weshalb Sie nicht mehr mit den Großen auf der Wiese grasen darf. Sie steht seit 2020 ganzjährig zusammen mit Shetty Nadine auf dem Paddock.

Hobbys/ Interessen: Fressen, Küssen, Hand ablecken.

Nadine, Shetty, Stute, geb. 2000, Stockmaß 80 cm

Klein aber Oho - unser Shettlandpony Nadine lässt Kinderherzen höher schlagen. Sie genießt es, von Kindern geputzt zu werden, kann aber auch mal ponytypisch etwas frech sein. Unterm Sattel (geführt) geht sie brav und unerschrocken, allerdings hat saftiges Gras hin und wieder eine magische Anziehungskraft auf die Süße und man braucht schon etwas Durchsetzungsvermögen.
In der Herde ist sie trotz ihrer Größe ranghoch und lässt sich von den Großen nichts gefallen. Nadine leidet im Sommer unter Sommerexzem und ist von April bis Oktober von Juckreiz geplagt (ausgelöst durch Kriebelmücken). Sie schuppert sich daher in dieser Zeit sehr oft an der Mähne und am Schweif.

Hobbys/ Interessen: Fressen, fressen, fressen

Tommy unser Kater ist ein unglaublich lieber und geduldiger Schmusertieger, der Kinder über alles liebt und nie die Krallen ausfährt. Am liebsten lässt sich unser fleißiger Mäusefänger herumschleppen oder den Bauch kraulen. Er ist überall mit von der Party und macht so allerlei Schabernack mit. Außerdem rennt er gern mit Kumpel Cody um die Wette oder kuschelt mit Katzenfreundin Findeline. Geboren ist er im Oktober 2016 und lebt seit Dezember 2016 bei uns am Hof.

Hobbys/Interessen: Mäuse fangen, auf Bäume klettern, faul rumliegen, schmusen und natürlich fressen.

Das ist unsere Findeline, welche ungewollt in unser Leben purzelte. An einem Sonntag im Juni 2017 fanden wir sie eingeklemmt zwischen Scheunenwand und Nachbars Garagenwand. Zum Glück konnten wir sie retten, in dem wir ein Stück aus unsere Scheunenwand herraussägten (das Loch kann man heute noch begutachten). So hielten wir plötzlich ein 2 ½ wochenaltes Findelkind in unseren Händen. Unser Kater Tommy kümmerte sich rührend um seine kleine Freundin und so peppelten wir den kleinen Unglücksrabe groß. Mittleweile hat sich unsere Findeline zu einer eleganten jungen Katzendame herausgemacht, die größerem Trubel lieber aus dem Weg geht.
Im April 2018 hatte sie einen Wurf mit 5 süßen Katzenbabys, welche sie in der Faschingskiste zur Welt brachte.

Hobbys/Interessen: Mit Tommy schmusen, spazieren gehen.

 

Unsere Findeline hatte im April 2018 einen Wurf mit 5 süßen kleinen Kitten. Während vier der Kätzchen ein liebevolles Zuhause gefunden haben, darf die kleine "Mopsi" bei uns beiben. Mopsi ist ein liebenswertes verspieltes Kuschelmonster. Am liebsten mopst sie Leckerbissen vom Küchentisch und hat daher immer einen kleines Speckbäuchlein.

Hobbys/Interessen: Fressen, Schlafen, Kuscheln.

Fröhlich grunzet Groß und Klein, hier bin ich Schwein, hier darf ich´s sein – in unserem Außergehege fühlen sich unsere zwei Minischweine sauwohl. Hier leben Minischweindame Jolanda mit Lebensgefährte Klaus.

In unserem Kleintierstall leben die beiden Hase Emma, sowie Meerschweinchen Max & Moritz.

Es gibt doch nichts schöneres, als täglich von einem euphorischem "Kikeriki" geweckt zu werden. Damit unsere Gäste den Tag nicht verschlafen, haben wir einen angagierten Gockel eingestellt, der niemanden verschlafen lässt. 🙂 Nicht nur er, sondern auch die gefiederten Damen des Hauses dürfen bei uns ein glückliches Hühnerleben führen. Am liebsten scharren Sie den ganzen Tag auf dem Misthaufen herum oder sonnen sich in einem Erdloch. Eine der neugierigen Hennen lässt sich auch gerne mal auf den Arme nehmen und streicheln. Unsere Gäste dürfen sich täglich frische Eier aus den Nestern der "Villa Federvieh" holen und sich diese zum Frühstück schmecken lassen oder auch daraus leckere Eierkuchen zum Mittagessen zaubern.

Ein- bis zweimal im Jahr brüten unsere Mutti-Hennen kleine Kücken aus. Es ist toll, dem flaumigen Nachwuchs beimWachsen zuzuschauen.
Im Sommer 2019 nahmen wir die beiden Zwergziegenböcke Blacky und Fritzchen bei uns auf. Eigentlich sollten sie geschlachtet werden, doch durch die Rettungsaktion zweier junger Frauen haben die beiden nun ein schönes Zuhause auf Lebenszeit bei uns gefunden. Die zwei schabernacktreibenden Gesellen bereiten uns viel Freude mit ihrer ulkigen Art und begleiten uns gern bei Spaziergängen über die Pferdekoppeln.
Von Mai bis ca. Mitte November schnattern die Gänse und Enten auf unserer Obstbaumwiese.

In den warmen Monaten summt es und brummt es an unteren Bienenhäuschen in unserem Garten. Hier sammeln mehrere Bienenvölker fleißig Honig, welchen wir 3 bis 4 mal im Jahr schleudern, um uns und euch das Leben zu versüßen. Gern dürft ihr den  leckeren Honig aus Leitlitz bei uns kaufen und als kleines Mitbringsel mit nach Hause nehmen. Wer Interesse hat, darf Opa Rolf beim Imkern und Honig schleudern gern mal über die Schulter schauen. Sprecht uns einfach an.

 

Was sonst noch los ist...

Wenn euch der Sinn nach mehr Aktivität steht, lädt unsere Umgebung zum Wandern, Reiten, Wassersport und Mountainbiking ein. Im Herbst findet ihr in unseren umliegenden Wäldern eine Vielzahl an guten Speisepilzen und das Suchen macht Groß und Klein Freude.

Im Sommer könnt ihr euch am Strandbad der Zeulenrodaer Talsperre (5,5 km) abkühlen, Tretboot fahren, wandern, angeln, segeln uvm. Ganzjährig und bei jeder Wetterlage verspricht das Freizeitbad Waikiki (8 km) Badespaß im Tropenbad, Entspannung in der Saunalanschaft und attraktive Wellnessangebote.

Bei Schlechtwetter (natürlich auch bei Sonnenschein) könnt ihr kinderfreundliche Ausflüge in die Umgebung unternehmen. U.a. Indoorspielplatz Dittersdorf, Drachenhöhle Syrau, Badewelt Waikiki, Kino, Feengrotten Saalfeld, Imaginata Jena, Museum Schloss Burgk, Bowlingbar Zeulenroda, Kartbahn Miesitz (Indoor), Minigolf Weißendorf, usw.

Bei schönem Wetter sind beliebte Ausflugsziele der Märchenwald und die Sommerrodelbahn in Saalburg, das Tiergehege in Zeulenroda und der Moorlehrpfad im Pöllwitzer Wald. Im Spätsommer könnt ihr das Hanflabyrinth in Läwitz oder das Maislabyrinth in Oettersdorf besuchen. Auch Kletterbegeisterte kommen in der nahen Umgebung in versch. Kletterparks auf ihre Kosten. Für Süßmäuler empfehlen wir einen Besuch in der Patisserie Bergmann (12 km), einem der schönsten Cafés deutschlandweit.

Weitere Freizeitaktivitäten, Ausflugsziele und kulinarische Tipps findet ihr aufgelistet in unserer Infomappe der Ferienwohnung.


Zu jeder Zeit etwas los...

FRÜHLING

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

SOMMER

HERBST

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

WINTER

Kreativsets


Unsere Sets (handmade) können gegen Gebühr bei uns gekauft werden und eignen sich perfekt für Schlechtwettertage und als Mitbringsel bzw. Erinnerung. Gern können sie auch als Geschenk angefragt werden, ohne dass ihr bei uns Urlaub macht.Unsere Sets (handmade) können gegen Gebühr bei uns gekauft werden und eignen sich perfekt für Schlechtwettertage und als Mitbringsel bzw. Erinnerung. Gern können sie auch als Geschenk angefragt werden, ohne dass ihr bei uns Urlaub macht.

Nähsets

Huhn Hanni (Eierwärmer) & Huhn Nanni (Kuschelkissen)
eignen sich für Kinder ab ca. 9 Jahren zum Handnähen

Die Sets enthalten alles Nötige: zugeschnittenen Stoff, Füllmaterial, Anleitung und Nähutensilien
14,50 Euro / Stück

hanni_nanni

Backset

Rührkuchen im Glas: 5,50 Euro
(bei Rückgabe des Bügelverschlussglases)
12,50 Euro mit Bügelverschlussglas

(Pferdekekse sind derzeit noch in der Entstehungsphase)

ruehrkuchen